KitchenAid Waffeleisen – Der übergewichtige Profi für Zuhause

KitchenAid Waffeleisen

kitchenaid WaffeleisenDie amerikanische Firma KitchenAid hat vor vielen Jahren ihren großen Wurf mit der bekannten Küchenmaschine gelandet. Seit dem scharrt sich eine große Fangemeinde um das Unternehmen und ihre Produkte. Unter anderem gibt es auch Waffeleisen zu erstehen. Wir haben uns das beste und durchweg gelobte Modell herausgesucht und zeigen, warum sich der Kauf lohnt. Dieses Waffeleisen ist ein tolles Stück Technik, so viel sei verraten. Der Preis allerdings ist KitchenAid-typisch eine echte Hausnummer!

 

KitchenAid Waffeleisen – 5KWB100EER Waffelautomat

kitchenaid WaffeleisenMan muss schon sagen, die Maschine ist ein echt dicker Brummer. Im Waffeleisenmilieu Aufsehen erregend groß und mit knapp 9 Kg ein Schwergewicht. KitchenAid scheint hier Klasse und Masse vereinen zu wollen. Nach dem ersten Rundumblick und Fühltest gelingt das offensichtlich. Alles, aber auch wirklich alles, ist erstklassig verarbeitet und massiv gebaut. Kein Vergleich zu herkömmlichen Waffeleisen. Dieses Gerät scheint mit seiner peniblen Verarbeitung für ein Leben gemacht zu sein. Hier lassen sich 2 belgische/brüsseler Waffeln gleichzeitig produzieren. Man füllt das Waffeleisen mit Teig, dreht es um 180 Grad, und füllt das nächste, darunter liegende Waffeleisen. Zur Bedienung: Ungewöhnlich, aber äußerst positiv ist, dass es einen An/Aus-Schalter gibt. Somit entfällt das übliche Stecker ziehen bei dem Kitchenaid Waffeleisen. Dann gibt es einen Drehknopf mit dem die Backzeit in 15 Sekunden-Schritten über ein kleines Display eingestellt werden kann, und jeweils einen Knopf für den Start der Zeit und das Zurücksetzen. Dazu kommt ein Licht und ein Signalton bei Betriebsbereitschaft und bei Fertigstellung der Waffel. Für so ein massives Eisen, ist die Betriebsbereitschaft recht schnell hergestellt. Erklingt der Signalton bei Fertigstellung, backt das Gerät trotzdem weiter. Praktisch, wenn man mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist. Nach maximal 5 Minuten Tatenlosigkeit schaltet sich die Maschine jedoch sicherheitshalber von alleine ab. Das die fertigen Waffeln sich dem bisherigen top Eindruck anschließen, steht außer Frage. Sie sind wie erwartet schön dick, gut gebräunt und schön luftig. Eine Antihaftbeschichtung verhindert, dass nur der kleinste Krümel hängen bleibt. Sogar ohne vorheriges Fetten. Das erleichtert die Reinigung erheblich.

Details

  • Oberflächenausführung in Edelstahl und Spritzgussmetall  robust, stabil und langlebig
  • Antihaftbeschichtung zum Backen von zwei Waffeln mit tiefem Waffelgitter  Leicht zu reinigen
  • Rotierende Doppelbackform mit konstanter Temperaturregelung  Gleichmässiges Backen und Bräunen für beste Ergebnisse
  • Digitaler Kurzzeitmesser und Zeigerthermometerdigital  Einfach zu bedienen, leicht abzulesen
  • 9,28 kg
  • 25 x 40 x 24 cm (H x B x T)

 

Fazit – Kitchenaid Waffeleisen

Dieses KitchenAid Waffeleisen ist komplett auf Erleichterung für den Nutzer ausgelegt. Rasend schnell sind 2 Waffeln gleichzeitig begleitet von einem exzellent komfortablem Bedienkonzept gemacht. Die Verarbeitung sucht seinesgleichen. Den ein oder anderen ruppigen Umgang steckt das Gerät locker weg. Der Preis ist happig, aber doch gerechtfertigt. Wer ein Profi-Waffeleisen für Daheim sucht und den Preis nicht scheut, kann bedenkenlos einen Kauf in Erwägung ziehen. Vergessen Sie aber nicht, genug Platz im Regal freizuhalten.

Zum Sparangebot vom Kitchenaid Waffelautomat auf Amazon.de

 

Kitchenaid WaffeleisenSoll es vielleicht etwas günstiger sein und muss nicht zwingend Profianforderungen erfüllen? Dann orientieren Sie sich einfach an unserer Top 5.

Pop Up